Ägypten Urlaub

Ägypten, offiziell die Arabischen Republik Ägypten, ist ein transkontinentalen Landes überspannt den nordöstlichen Ecke von Afrika und Südwesten von Asien, über eine Landbrücke von der Sinai-Halbinsel gebildet. Es ist das weltweit einzige zusammenhängende Eurafrasian Nation. Die meisten Hoheitsgebiet 1.010.408 quadratischen Kilometern (390.000 Quadrat-MI) Ägyptens liegt im Niltal. Ägypten ist ein Mittelmeerland. Es wird von dem Gazastreifen und Israel zum Nordosten eingefaßt, der Golf von Aqaba im Osten, das Rote Meer, um im Osten und Süden, Sudan zum Süden und Libyen zum Westen.

Ägypten hat eine der längsten Geschichte eines modernen Landes, die sich in der zehnten Jahrtausend vor Christus als eines der weltweit ersten Nationalstaaten. Als eine Wiege der Zivilisation, erlebt alte Ägypten einige der frühesten Entwicklung des Schreibens, Landwirtschaft, Urbanisierung, organisierte Religion und der Zentralregierung in der Geschichte. Iconic Sehenswürdigkeiten wie die Giza Necropolis und seine große Sphinx sowie den Ruinen von Memphis, Theben, Karnak und dem Tal der Könige, spiegeln dieses Vermächtnis und bleibt ein wesentlicher Schwerpunkt der archäologischen Untersuchung und beliebte Interesse weltweit. Reiche kulturelle Erbe Ägyptens ist ein integraler Bestandteil ihrer nationalen Identität, nachdem ertragen und manchmal assimiliert verschiedenen fremden Einflüssen, einschließlich der griechischen, persischen, römischen, arabischen, osmanischen und europäischen. Obwohl während des Common Era christianisiert wurde anschließend aufgrund der islamischen Eroberungen des 7. Jahrhunderts islamisiert.

Mit über 89 Millionen Einwohnern ist Ägypten das bevölkerungsreichste Land in Nordafrika und der arabischen Welt, die drittgrößte in Afrika (nach Nigeria und Äthiopien) und dem fünfzehnten bevölkerungsreichsten in der Welt. Die große Mehrheit der Menschen leben in der Nähe von den Ufern des Nil, eine Fläche von etwa 40.000 Quadratkilometer (15.000 Quadratmeilen), wo das einzige Ackerfläche gefunden wird. Die großen Regionen der Sahara-Wüste, die die meisten der ägyptischen Territoriums darstellen, sind dünn besiedelt. Etwa die Hälfte der Bewohner Ägyptens leben in städtischen Gebieten, wobei die meisten die sich über den dicht besiedelten Zentren der größeren Kairo, Alexandria und anderen großen Städten im Nildelta.

Modernes Ägypten gilt als ein regionaler und Mittelmacht zu sein, mit bedeutenden kulturellen, politischen und militärischen Einfluss in Nordafrika, dem Nahen Osten und in der muslimischen Welt. Seine Wirtschaft ist eine der größten und vielseitigsten im Nahen Osten, mit Sektoren wie Tourismus, Landwirtschaft, Industrie und Dienstleistungen auf fast gleiche Produktionsniveau. Im Jahr 2011, langjähriger Präsident Hosni Mubarak trat inmitten Massenproteste. Später Wahlen sah den Aufstieg der Muslimbruderschaft, die von der Armee ein Jahr später unter Massenproteste gestürzt wurde.

aegypten-2 aegypten-3 aegypten-4 aegypten-5 aegypten-6 aegypten-7 aegypten-8

Schreibe einen Kommentar