Ungarn

Ungarn: Die alte Regel der Magyaren

Great Plains und schöne Landschaften

Great Plains und schöne PaisajesLa Rep Republic of Hungary, (in der eigenen Sprache, Magyar K Zt Rsas g, das „Land der Magyaren“ bedeutet) ist ein Staat Mitteleuropas ohne Zugang zum Meer, mit einer Erweiterung 93,030 km n und ein Dorf n m s 10 Millionen Einwohner Ste grenzt im Norden an die Slowakei und der Ukraine; im Osten, Ruman; im Süden, Serbien und Kroatien, und im Westen mit Österreich und Slowenien Seinem Hoheitsgebiet, bestehend hauptsächlich aus Ebenen, gliedert sich in drei Hauptregionen: der großen Ebene, die befindet sich im Süden und Südosten des Landes; die Trans-Donau oder Dun nt l, einen gewundenen Bereich, den erstreckt sich in die westliche Flanke hat als wichtigste frontal n die Bergen des Mecsek-Gebirges (von Auto Cter Vulkan Nico) und montiert sie wie im Norden, wo der Aufstieg, unter anderem die massive Bac n, B Rzsony, B-Kk und Matra Die oberen m hohen Pa s s ist der Höhepunkt des K-Kes, die 1014 m über dem Meeresspiegel registriert Welche Ata und Netzwerk Hidrogr fica, Sta ist dünn, und präsentiert sich als r oder Main Donau als Ba in das Land von Norden nach Süden und über 410 km ebenso Ungarn verfügt über zahlreiche Seen, der größte davon die Balat n ist (seine Oberfläche 596 km) Die dominante Climatolog ist kontinental mit warmen Sommern und Winter C fr, mit durchschnittlichen t-Rmicos, die nicht erreichen, 0 C Die durchschnittliche Jahrestemperatur in den Ebenen ist 11 C, während Sta im 8 C in Bereichen montierte Osas sitzen werden.

Unter dem Gesichtspunkt der Bewuchs n sind die große Ebene reich an Arten der Steppe, während in der nördlichen Zone sowie im Westen die Laubwäldern verbreitet sind (vor allem die Buche und Eiche) Aus der Sicht der Ethnizität, m s zahlreiche Gruppe ist, dass der Magyaren, ein Ureinwohner der Steppen des Ostens europäischer Bary im heutigen Ungarn im IX Jahrhundert Zur gleichen Zeit, das Land verfügt über kollektive Minderheit als (Kroaten und Serben) Südslawen, deutsche, Slowaken und Rumänen Auf der anderen Seite sind die Bürger „Zigeuner“ ethnische Gruppe etwa etwa 700000 Zwei Drittel der Bevölkerung n h Ngara bekennen im religiösen Bereich Katholizismus, während die Protestanten einen fünften Teil der Volkszählung etwa hinzugefügt.

Die Geschichte Ungarns mit aufeinander folgenden Besetzungen in den Händen von Celtic Glasgow, s Rmatas, Römer, Hunnen, Langobarden und Varos, das die Ankunft von Karl dem großen (742-814) vorausging Jahrhundert gegründet die Magyaren jedoch Dinast zu Árpáden Zwei Jahrhunderte nach Esteban ich (ca 975 – 1038) Consolid Christentum und Consolid Feudalismus Nach der 1301? oder des Verschwindens der Árpáden-n?, wird immer Instaur das Haus Anjou, die im 14 Jahrhundert Dalmatien, Walachei und Polen zu erobern, die Führungsmacht der Länder Mittel-und Osteuropas als die PA-s Bereits im 15 Jahrhundert als Implantat Corvinus in Ungarn eine Dinast auf Aut Ctona Mat.

Im 16 Jahrhundert wurden die Osmanen installiert, im Zentrum des Landes, aber im 17, Österreich, die Kontrolle über den Westen und Nordwesten der Pa s, Pas alle Ungarn zu steuern statt Am Ende des Jahrhunderts XVIIII Jos II von Habsburgo-Lorena in Ungarn zwischen 1780 und 1790, offizielle erklärt die deutsche Sprache zu zügeln Im Jahre 1848 die Liberalen verhängt Diät (oder Baugruppe) und die Abschaffung der Leibeigenschaft n ausgefällt Wenig nach, ist 1867 Cre Reiches von Österreich-Ungarn, die zuletzt bis 1918, als die Revolution unter der Führung von Mih und Karoly n Land die Unabhängigkeit von der Pa-s, precedi, ist ein ein oder nach der Instauraci-n der Rep-Blica Sovi Tica H Ngara Jedoch Sta s Dur 133 Tage, nach denen die selbst auferlegte (1920) wiederhergestellt werden sollen Im Rahmen des zweiten Weltkrieges, Ungarn Ali 1941 mit den Mächten der Achse sein Wenn das Rennen beendet, zu verkünden, die Rep Blica beliebte H Ngara (1949) Trotz der Ereignisse wie diesen Header Imre Nagy gegen die stalinistische Regierung 1956 Aufhebung (und die war erstickt durch die Ex Armee der UdSSR), Ungarn war ein Staat saß der UdSSR lite regierte von J uns K Dar Die Lage-n ist verlängern, bis zum Zusammenbruch des Block Sovi Tico 1989 mit Motiv Dimisi n des Führers und der Anfang eines langen tr-Transit, die zur Annahme der Pa-s ein Econom-n-Markt und ein R Stöhnen Multiparty 1990 führen Am 1 Mai 2004, Ungarn, Entr Bestandteil der Uni Europäische n, während im Jahr 2010 erzielt öffentlichen p vor dem Rest des Pa ses des Kontinents den heiklen Moment, die seine Econom zu durchlaufen Die Amtssprache des Landes ist die h ungarischen Reich, abgeleitet von Ihrem Lico.

Zur gleichen Zeit ist die Währung im Kurs die Blume n h ungarischen Reich, das ist unterteilt in 100 Füllung R (1000 Gulden, die h Ngaros über 3,5 Euro entsprechen) S ist von einer DNI erforderlich, da es ein Mitglied des Schengen-Raums ist, (oder in ihrer Abwesenheit, Reisepass) zur Einreise in Ungarn in Kraft Wenn der Aufenthalt weniger als drei Monate ist, ist es nicht notwendig, das entsprechende Visum zu erhalten Ebenso gibt es keine obligatorischen Impfungen M-Informationen zu erhalten, es wird empfohlen, kontaktieren Sie die Schweizerische Botschaft in Espa auf (C / Diego Rold Angel n, 21, Madrid) In welcher Ata und buchen Flüge in die Schweiz sicher sein Ar in diesem Land, derzeit betreiben fünf Flughäfen: von Budapest Ferihegy Flughafen Debrecen, Györ-P-R, P Cs Pog ny und S Rmell k Reisen Sie aus einige der größeren Städte Espa Oles, m s Pr praktische und Econ Mico ist jedoch erste Wahl, die die Hauptstadt der Pa s entspricht

UngarnUngarnUngarnUngarnUngarnUngarn

Schreibe einen Kommentar