Banjul

Banjul: ethnische und Kolonial Geschmack in der Nähe des Atlantik

Einführung

Einführung nNaturaleza in seiner reinsten, Exotik, Tradition, herrliche Strände, außergewöhnliche Wetter Zwar gibt es viele Enklaven des afrikanischen Kontinents, in dem man einige dieser Ansprüche genießen kann, gibt es einige Ziele, die alle diese dem Reisenden in ihrer Nähe zur Verfügung stellen.

Ohne es weiter gehen kann, ist einer von ihnen Banjul, die kleine und überraschenden Hauptstadt der Republik Gambia Am Ortseingang von der Mündung des Gambia gelegen bietet dieser Ort eine Vielzahl von Optionen auf der Newcomer Die ersten Nachrichten, die wir haben dieses Ortes gehen zurück bis 1651, der Augenblick, in dem Bereich an dem Herzog von Kurland, von dem König Kombo abgetreten wurde Jedoch die Gründung der Stadt geht zurück bis 1816 Britische Kolonisten beschlossen, zum Zeitpunkt dieser Bevölkerung mit dem Namen von Bathurst Ehren Henry Bathurst, Sekretär des britischen Colonial Office zu taufen.

Anfangs wollte seine Insassen, dass die Stadt eine kommerzielle Rolle gespielt Nach der Unabhängigkeitserklärung von Gambia, proklamierte am 18 Februar 1965, wurde die Stadt die Hauptstadt des Landes Allerdings müsste warten, bis 1973 nach Banjul seinen heutigen Namen nahm.

Mehr als zwei Jahrzehnte später, würde am 22.

Juli 1994, die Hauptstadt Schauplatz eines brutalen Staatsstreich vom Militär geworden Diese Episode endete mit dem Sturz von Präsident Dawda Jawara und das kommen an die Macht von Yahya Jammeh, Staatsoberhaupt von Gambia Dieser entscheidende Episode fällt mit dem Beginn, Anfang der 1990er von der Tourismus-Boom, eine neue und blühende wirtschaftliche Tätigkeit, die dazu beigetragen hat, die Verringerung der Arbeitslosigkeit in der Hauptstadt Um die Gründe entdecken, dass Banjul eine ausgezeichnete Wahl für einen Urlaub geworden ist, brauchen Sie nur einen Reisepass mit einer Gültigkeit von mehr als sechs Monaten haben Wenn der Aufenthalt weniger als 28 Tage ist und aus touristischen Gründen, erforderlich nicht Visum Wie bei Impfstoffen ist einzige obligatorisch Gelbfieber bei Besucher, die aus gefährdeten Bereiche kommen Wenn es darum geht, um dort zu navigieren, und da die Stadt isoliert ist — kommuniziert mit der anderen Seite des Gambia (Norden) über Fähren —, die mehr praktische Option ist, buchen Sie Flüge nach Banjul, Landung auf dem internationalen Flughafen 24 km von der Hauptstadt entfernt Auf der anderen Seite erfolgt die Kommunikation mit dem Süden, in Richtung der Stadt Serekunda, auf der Straße Als offizielle Währung des Landes, der Dalasi (1 Euro gleich über 38 Dalasi), dieser kann ohne Probleme in verschiedenen Häusern des Wandels von Banjul abgerufen werden Allerdings gilt, dass die Zahl 78 tun Street Hinweis die beste Art der Veränderung der Stadt Ebenso werden den Euro, Dollar und Pfund Sterling in der Regel ohne Probleme (keine Kreditkarten) akzeptiert Sprache ist kein Hindernis Trotz der Vielzahl der ethnischen Gruppen in Banjul, als die Wolofs (Mehrheitsfraktion), die Malinkê Mauretanier und Libanesen, große Teile der Bevölkerung dominiert die Englisch, die Amtssprache von Gambia ist Ohne Zweifel, den x-ten Vorteil in dieser interessanten Stadt, einzigartig und authentisch wie nur wenige einzutauchen.

BanjulBanjulBanjulBanjul

Schreibe einen Kommentar