Ajaccio

Ajaccio: Die Stadt von Napoleon

Magische und Wild

M Gica und SalvajeEn Herzen Golf n m s größte Insel, die Hauptstadt der „Korsika Stand“ oder „Corse du Sud“ oder C niedrige Rcega, ist zwischen Ass und schöne Strände mit feinem Sand Reiten verschachtelt Ajaccio ist Capital Sin a, monastische, Tica ca manchmal, aber immer mit einer angenehmen Atmosphäre, die ockerfarbenen Fassaden ihrer Gebäude, die Straßen kleine ACE, die Terrassen der seine Caf s.

Zuallererst ist Ajaccio eine humanisierte Stadt Napole n, seinem Sohn Pr sagen, ist überall: Museum Napole n, in seiner alten Wohnung, Napole Denkmal n, Zimmer Napole Nica beim Rathaus und Napole n selbst in den Pol-Tica, auch den Rest der Bonaparte linken schönen Villen in der Stadt gebaut Aber Ajaccio geboren mit Bonaparte, eine römische Siedlung und ein wichtiger Hafen seit dem Alter von Antike bis zum Mittelalter werden konnte Die moderne Stadt, die wir heute kennen entstand durch die Genuesen 1492 oder die etwas südlich von dem alten Roman Fort und schließlich erwarb Frankreich zur Rep G Republik Nova in der oder 1768 Aber Zeit verstrichen ist, sogar gibt Unabhängigkeitsbewegungen, die Bewohner sind definiert als „Korsen“ und nicht Französisch Ajaccio, verdient mit weniger Tourismus als andere Destinationen in der Insel von C-Rcega, entdeckt zu werden Tief mediterrane nea, diese Stadt bietet alle Attraktionen für einen angenehmen Urlaub, ist eine alte Stadt mit ihren Häusern gefärbt, mit hellen Farben, ihre malerische Märkte, eine herrliche Naturlandschaft Fico, mit der er die Tage Strand, Wandern in den Bergen kann ein und Exkursionen zu in der Nähe so klein diese Inseln Wir reisen durch Avi n oder mit dem Boot Der internationale Flughafen von Ajaccio liegt 5 km vom Zentrum der Stadt und empfängt Flüge, hauptsächlich aus Frankreich und wenige europäische Hauptstädte, Compa auch als Low-Cost und Charter-Flüge zu betreiben Hat man nach dem City Centre Airport, Busse und Taxis und die Reise nicht schwer m s von 10 Minuten Auch kann man ein Auto am Flughafen mieten.

Will man Reisen in Ajaccio Seeweg kann begeben Sie sich von Marseille, Tüll n oder schön, in Frankreich oder von Port Torres, in grün, oder Livorno, G-Nova oder Civitavecchia in Stift-Halterung-Lica es, es gibt sogar Fahrt auf der Fähre, die es ermöglichen den Transport von unserem Auto Schlaf in Ajaccio vertritt nicht Ning n Problem, es gibt Hotels aller Kategorien als Wohn-, Pensionen, Bed & Breakfast, Jugendherbergen und für diejenigen, die lieber camping, hat die Stadt zahlreiche Campingplätze in der Umgebung Ajaccio ist ideal für eine Übernachtung Rom Quantum, für Ökotourismus, ländlichen Urlaub mit oder für Beachbreak, alle SEK n Urlaub Entscheidungen unsere Bedürfnisse der Erholung oder unser Budget est n in Ajaccio und Umgebung genannten.

Ajaccio, eine Stadt, die lädt zum Wandern zur reichen Stadtrundgang historische Stadt und genießen den Charme der kleinen Straßen, Häuser bunt mit Ihrer Eifersucht als Schlot, der immer belebten Hafen, die Caf Terrassen s alle vereint zu geben der Stadt eine Aura von „Dolce Vita“ Italienisch und das Gefühl, dass Ajaccio seine Bewohner wissen, wie Sie leben A schlendern durch den Markt von Cesar-Campinchi und nehmen Sie den Puls der Stadt, es s welche Animation-n ist die Reihenfolge der d a, hier finden Sie Wunderland Gastronom Moskauer von Ajaccio, alle Aromen dieser Insel, die in mancher Hinsicht von den Göttern gesegnet war Spaziergang wird möglicherweise nicht die Relevanz zu ignorieren, die für die Bürger von Ajaccio hatte und hat Napole n, gibt es keine Möglichkeit Escape die Spuren seiner Vergangenheit In Place d ‚ Austerlitz, westlich des Zentrums ein imposantes Denkmal erhebt sich zur ewigen Ehre von ihrem Sohn Pr sagen Klettern an der Oberseite von ihr habt eine Ansicht Magn fica der Stadt Das Haus der Familie Bonaparte, verbraucht am Ende des 17 Jahrhunderts, ist heute ein Museum und das Museum der Geschichte der C rcega.

La Esplanade des Platzes nicht weit weg ist du G n Ral de Gaulle bietet ein weiterer guten Punkt der Eingang zur Stadt, die Terrassen der Caf s und Restaurants laden uns ein, uns mit einer Ansicht herrliche fica Golf zu sitzen Saint-François, absteigend über das Casino, Strand Blätter haben uns mit den Füßen im Wasser, während andere Unternehmen der Stadt reichen hist zum Hafen mit seiner Kais.

Leider „Zitadelle“ (Zitadelle) ist die öffentliche p verboten, ist eine unzugängliche militärische Verbindung.

In ihren Hecken als ist die Mariners-Kirche oder Kirche von Saint Erasme, aus dem die oder 1617 Nach unserem Weg wir die Kathedrale erreichen, gebaut im 16.

Jahrhundert, Renaissance-Stil, im Inneren ist das Gemälde von Delacroix, die Darstellung der Jungfrau von der Herz-Jesu-nPerdi uns in den engen Gassen der alten reichen hist nicht nicht ignorieren Cun Hotel oder d ‚ Ornano, leicht zu erkennen durch das Wappen der Familie in der Fassade , Adelsfamilie, rastend macht Tico Pol und Econ Mico auf der Insel.

Ajaccio, eine am Meer resort n zwischen Himmel und montieren Bahnhof bin zwanzig Strände s empfangen Ba Istas entlang dem Golf von Ajaccio, sogar im Herzen der Stadt, nahe der Stadt reichen hist Die schöne m sind auf dem Weg zu der Sanguinaires, aber während der Station hoch n (Juli-August) sind in der Regel voll Diese Strände liegt 12 km westlich von Ajaccio sind von den wilden und m strategische, die Sonnenuntergänge sind unvergesslich und die abenteuerliche Mai n s m folgen Sie die Pfaden des Crêtes, die kommen aus dem Wald der Engländer (Bois des Anglais) und genießen Sie eine besondere Landschaft Auf die anderen Seite der Leitfaden zum Porticcio kann auch der schönen Strände rühmen Die Strände von Viva und Agosta, m-s groß, die von der Sanguinaires bieten ein m-s-Umwelt „städtischen Strand“ Im Sommer sind viele Reisen Meer angeboten vom Hafen der Hauptstadt bis zu Porticcio, sodass Sie vermeiden die Embotellameintos der Straße und genießen den herrlichen mediterranen Fico-Neo und der Blick auf die Küste An vielen Stränden können Sie Tauchen üben Ajaccio, Abenteuer, Ökotourismus, NaturalezaPara entdecken Sie die wunderschöne Umgebung der Stadt, die Wunder der Natur um uns Entzücken nicht verschont werden und Weg von der s-Sterne, das beste ist, unser eigenes Auto zu verwenden Niemand hat aufgehört, fallen für die „Calanches oder Calanques de Piana“, die sind ein wenig m eine Stunde Fahrt von der Hauptstadt, haben eine Extra oder ca Tico-Landschaft, die bewegt sich riesige Felsen mit Extra als Formen, Höhlen, Grotten und sind verwirrt, zwischen dem Blau des Meeres und das Blau des Himmels Straße nach diesen zusätzlichen e-Impactante-Regi-n ist das Dorf Cargèse, dem 17Jahrhundert mit einer schönen orthodoxen Kirche von den Griechen gegründet und kurz vor Ankunft in Piana ist die „Ficajola Marine,“ die besitzt einen Strand sehr klein, sehr klar und mit Ansprüchen des kleinen oder in der Erde, so kann ich Ihnen versichern, dass es einen Besuch Wert ist Zum Getreuen das Wandern nichts oder die kleine Stadt von Coti-Chiavari, s 40 km südlich von Ajaccio Befindet sich in die Höhe und 3 km vom Meer entfernt haben Balkon n über dem Golf Travel von als privilegiert – ca 4 Stunden von Coti-Chiavari bis Pietrosella-bietet herrliche Ausblicke montiert ihnen Panorama Moskauer Ajaccio bietet unzählige Ausflüge zu Fuß oder mit dem Fahrrad durch die Wälder von Eichen in der Umgebung des Dorfes

AjaccioAjaccioAjaccioAjaccioAjaccioAjaccioAjaccio

Schreibe einen Kommentar