Mykonos

Mykonos: Die schönsten von Ccladas pequeay

Insel der Götter

Diosessegun Insel hat der griechischen Mythologie, der Insel Mykonos entstand nach dem Kampf, die Zeus mit den Riesen gehalten Nach vernichten, die Stücke in den Gremien des Riesen fiel in das Meer und Felsen, von denen nach Mykonos Anlass gab verwandelt wurden Die Insel erbte den Namen eines berühmten Sohnes Hero der Gott Apollo Mit dieser Vergangenheit nach Mykonos hatte keine andere Wahl als zu sein, auf dem Höhepunkt seiner Geschichte und einem ganz besonderen Ort Von den Venezianern erobert, Zuflucht der berühmte Pirat Rotbart und Sitz der tausend Legenden und Abenteuer, der Insel Mykonos ist heute das bekannteste und überfüllten der Kykladen, eine fünfzig-vier-Insel-Archipel liegt im Ägäischen Meer und gehört zu Griechenland Obwohl auch kleinere Kykladen, sind seine Schönheit, seine Animation und seine Nähe zu Delos (wo ist der berühmte Schrein) ein einzigartiges Reiseziel geworden Trotz seiner geringen Größe finden wir alle Arten von Attraktionen, die Reisende aus Langeweile in Mykonos zu halten unmöglich machen Die Insel bietet eine berühmte Goldene Sandstrände an der Südküste, wo der Spaß 24 Stunden am Tag dauert.

Wenn wir wollen Frieden, ist dann im Norden der Insel bietet unberührte Ecken und Rentner, Meer und Natur in unserer Luft zu genießen Die Leute von Mykonos sind weiß, am Rand des Meeres und mit komplizierten Bahnen, wo Blumen schmücken die schattigen Fenster Die Schönheit dieser Orte wird kombiniert mit seinen malerischen Charme zu dem Reisenden einen unvergesslichen Ort für Ruhe und Entspannung bieten.

Mykonos ist auch berühmt als Ziel für Urlaub und Unterhaltung, beide Tag und Nacht; in der Tat wurde viele Male auf dieser Insel Ibiza für sein Nachtleben Möglichkeiten verglichen Wie Ibiza ist Mykonos auch ein Ort der Gemeinschaft, Homosexuell, sowohl in Bezug auf die Strände und Restaurants, Kneipen, Clubs und Discos besucht Die kurzen Wege der Insel machen es möglich, es langsam und entspannt den ganzen Tag ohne nehmen, dass nichts ohne Besuch uns überlassen wird Gibt es öffentliche Verkehrsmittel, verschiedenen Orten, aber wenn wir wollen, wissen die meisten versteckten und speziellen Mykonos Ecken am besten ein Auto oder ein Motorrad mieten und tauchen wir in die Insel ohne Nachdenken über etwas anderes zu lernen Und es ist natürlich immer die Wahl von Ausflügen an den Rest der Kykladen, archäologische und landschaftliche Enklaven zu besuchen, die an diesem wunderbaren Schären Ruhm gebracht haben Ohne es weiter gehen kann, ist ein Steinwurf entfernt Delos, die Insel, die nach der Mythologie, Apollo und Artemis gebar Die Insel Tinos ist auch in der Nähe, sowie Rhenia und wilden Küsten.

Kreuzfahrten und Tagesausflüge bieten ist sehr abwechslungsreich, für jeden Geschmack und Geldbeutel

MykonosMykonosMykonosMykonosMykonosMykonosMykonosMykonos

Schreibe einen Kommentar