Marrakesch

Marrakesch: Die Stadt der tausend und einer Nacht

Einführung

Einführung n Marrakesch ist eine der wichtigsten Städte von Marokko und ist im Süden des Landes, am Fuße des Atlasgebirges, 466 Meter.

Es hat viele Denkmäler-Erbe der Menschheit, die die wichtigste touristische Attraktion des Landes neben Rabat, Fes und Meknes geworden ist, ist eine der vier Königsstädte MarruecosFue 1062 von den Almoraviden gegründet und war die Hauptstadt des islamischen Reiches Die Stadt verfügt über den traditionellen Markt Suq größte Land und Djemaa el Fna Platz, einer der verkehrsreichsten Plätze der Afrikas und der Welt Sammeln Sie in diesem Quadrat Akrobaten Funktionen Geschichten, Wasser-Verkäufer, Tänzern und Musikern Nachts ist der Platz mit Garküchen, immer ein gutes Restaurant in die Luft frei gefüllt Marrakesch, synchronisierte Medina al – Ham’ra (die rote Stadt, in Arabisch) wegen der Farbe seiner Konstruktion und Farbe, die in ihrem Umfeld vorherrscht ist auch bekannt als die Perle des Süden oder Süd-Tor.

Ihr Name Marrakiš oder Marrakech, kann etymologisch aus zwei Worten von Tamazight (Berber), Mur (n) Akuch Bedeutung Land Gottes kommen Marrakesch, hat Vornamen in das Land, Marokko, da es eine Verballhornung des Namens Wetter in Marrakesch ist mediterran trocken Fröste sind selten und ansonsten im Sommer die Temperaturen hoch sind, übertraf die 40° C Niederschlag konzentriert zwischen Oktober und Mai, wird oft reißende Marrakesch, heutzutage ist eine internationale Stadt, mit einer Gemeinschaft, die ausländische leben dauerhaft und kontinuierlich wachsen.

Seit den 1980er Jahren fingen sie an auf Ausländer, angezogen durch den Mythos von der exotischen Marrakesch in Marrakesch aussteigen Einige beschlossen, nach Medina, Wiederherstellung von Gebäuden, die in Summe waren zu bewegen Ursprünglich war dieses Phänomen der Europäer in der Medina war etwas sporadisch, die wahren Boom in den 1990er-Jahren zu flare Eine französische TV-Programm war die „verantwortlich“ dieser europäischen Leben in Marrakesch, Explosion der erklärt, die in Marrakech mit einem bescheidenen kleinen Pariser Wohnung Geld zu Leben erreicht und es gab genug Mit diesem Geld war es möglich, kaufen ein „Riad“ (Palast) und Leben wie ein Fürst Es war wie auch in einigen Jahren kam das „Dorf des Riad“, es ist eine heterogene Gemeinschaft die gemeinsam haben den Wunsch, einen neuen Lebensstil zu erfinden Haus in Marrakesch, heute haben, ist ein Traum mehr geübt, aber es ist schon teuer Während die Preise gestiegen sind sogar sie erscheinen immer noch niedriger als die von den europäischen und amerikanischen Städten Der Weg von Marrakesch scheint bereits markierte und die Zukunft dieser Stadt richtet sich zunehmend auf den Tourismus

MarrakeschMarrakeschMarrakeschMarrakeschMarrakeschMarrakeschMarrakeschMarrakeschMarrakesch

Schreibe einen Kommentar