Costa Rica

Costa Rica: Entdecken Sie die Natur pur

Pura vida!

Pura Vida! Costa Rica ist ein Land Mittelamerikas, grenzt an Nicaragua im Norden und Südosten an Panam Das Staatsgebiet von Costa Rica est Ba Ated, im Osten an das Karibische Meer, der Jahr für Nicaragua, Kolumbien und Panam und Oc im Pazifischen Ozean, im Westen grenzt.

San Jos ist die Hauptstadt, Adem s werden die Center-Tico-Pol und Econ-Mico Costa Rica ist eines der m konsolidierte bin s reichen Demokratien Es ist die einzige Pa s de Am Rica Latina, in die Liste der 22 m alten Demokratien der Welt aufgenommen SEK n der Lebensqualität Index belegt Platz drei in Latinoam Rica und die zweite in Bezug auf den Index der Wettbewerbsfähigkeit Global nach Chile S n der Weltbank Entwicklung Costa Rica ist der vierte Exporteur von Technologie zu einer Ebene Welt hinter s aus den Philippinen, Malaysia und Singapur.

La am meisten das Gebiet von Costa Rica besteht aus Höhen zwischen 900 und 1800 m über dem Meeresspiegel, so dass es sein kann, dass ein Pa s Reiten tragen Drei Systeme gibt es mounts große Bären: der Guanacaste-Bergkette, der Cordillera Central und der Cordillera De Talamanca Das zentrale Tal, umgeben von der Cordillera Central ist, wo die meisten der Bevölkerung n Die Karibikküste ist wenig Höhe und fällt teilweise in tropischen Regenwäldern Das einzigartige Océ-Gebiet ist ca 589,000 km, mit dem, was eine größere Oberfläche Meer Tima Continental hat Kokos-Insel, wurde etwa 480 km südwestlich von Pen-Osa, Oc Klammer Jahr Pacific, 1997 von der UNESCO zum Welterbe erklärt Costa Rica hat reiche Reserven von Bad, Balsa, Mahagoni und Zedernholz, Adem s Eichen, Zypressen, Mangroven, Farnen, gu Cimos, Ceiba Bäume und Palmen Pa-s-m-s 1000 Arten von Unabhängigkeit Deas, Monteverde (Mitte des Landes) ist Regi n mit die höchste Dichte an Unabhängigkeit Deas auf dem Planeten Costa Rica ist m s insgesamt 10.

000 Pflanzenarten beheimatet Das Gebiet Costarriquense reichlich Wildtiere wie Puma, Jaguar, Hirsch, Coyote, Affe, Gürteltier und mehrere Arten von Vögeln, einschließlich die Yig Irro, der Quetzal und die Colibr R oder Savegre, befindet sich in San Isidro de el General ist r oder m s sauber des amerikanischen Kontinents Costa Rica kommt derzeit 5 % der Artenvielfalt der ganzen Welt haben, die erheblich ist, weil trotz des Seins ein Pa s V ACE der Entwicklung, hat nicht nur große Städte und kleiner Sie Völker, sondern, dass dieses Naci-n Wohnung ist klein oder Entwicklung der Wälder entlang der riesigen Städte Costa Rica hat zwei paar: die Dürre, die von Dezember bis März erweitert Und die wenig regnerisch, genannt grün, die von April bis November reicht Die durchschnittliche Temperatur zwischen 22 und 30 Cthe Ökotourismus ist sehr beliebt bei Touristen, die vielen Nationalparks besuchen und alle S PA Schutzgebiete Costa Rica war ein Pionier der Ökotourismus und ist anerkannt als eine der wenigen internationalen Destinationen mit echten magischen Ecol Reiseoptionen Costa Rica zeichnet sich, wie die Ziel-m-s Am Rica Central, mit insgesamt 2 Millionen ausländische Touristen im Jahr 2008 besucht Costa Rica hat eines der die Indizes m hohe s Touristen pro C Pita aus der Karibik Je mehr Besucher für Ausländer kommt aus den Vereinigten Staaten und Kanada und Pa ses europäischen.

Tourismus generiert für den Pa s-m-s-Eintrag von Devisen als der Export von Bananen oder Kaffee zusammen n Die offizielle Sprache ist das Espa Ol Auch n englische Creole s, Franken s und gesprochenen Dialekte ind Genas

Costa RicaCosta RicaCosta RicaCosta RicaCosta RicaCosta RicaCosta Rica

Schreibe einen Kommentar