guilas und Mazarrón

guilas und Mazarrón: Rincón privilegierten

Einführung

Einführung nEn südlichen Ende der Küste Murcia und südlich von Campo de Cartagena, die Regionen Alto und Bajo Guadalentín weisen stolz auf eines ihrer wertvollsten Schätze: die unvergleichlichen Golf von Mazarrón Arropado durch schöne Gebirgsmassiven und dem warmen Wasser des Mittelmeers Diese kleine Parnassus wird eine Ausnahme-Ziel für die Liebhaber der Natur und das Meer Diese privilegierte Ecke startet in der Küstenstadt Granadas, die etwas von der Küste in zwei Becken oder Berg-Bögen an der Grenze zu der Ebenen von Mazarrón und Águilas (neben der Provinz Almeria) bilden trennt Zwei Gemeinden: magisch, voller Geschichte und voller attraktiven natürlichen, architektonischen und kulturellen, die es eine ideale Wahl für einen Urlaub machen Beweis dafür ist, dass traditionelle Tätigkeit, Bergbau, Zeugnis gegeben hat für den Tourismus, die jedes Jahr zieht eine gute Anzahl von Besuchern gerne ihren zahllosen Attraktionen zu entdecken Sowohl in Aguilas und Mazarron zeigt Mittelmeerklima seine sanftere Seite, werden besonders heiß und trocken, mit jährlichen Datensätze zwischen 17 ° C und 18 ° C Ihr Sommer, sehr lange, Rekord-Temperaturen im Durchschnitt 25 ° C liegen und wo die Regenfälle sind ein fast nicht Existent-Phänomen (z B 207 mm ist kaum ein Jahr im Eagles) Auf der anderen Seite sind die Winter kurz und durchschnittliche Werte in nicht weniger als 10 ° C im Januar All dies übersetzt in mehr als 300 Tage (oder 3000 Stunden) Sonnenstunden, wodurch diese beiden Gemeinden im Rahmen eines Angebots, nautische und Unterwasser-Aktivitäten in jeder Jahreszeit zu genießen Aus diesem Grund haben Aguilas und Mazarron einem touristischen Angebot reagieren auf diejenigen, die machen das Beste aus den Gewässern des Mittelmeers, Yacht-Clubs und Unternehmen, die in der Praxis der Modalitäten wie Tauchen, Segeln und anderen Disziplinen, die das Meer als Hintergrund haben Natürlich werden diese Einrichtungen durch ein umfassendes Angebot an Unterkünften, abgestimmt auf alle Einstellungen und Budgets unterstützt: Hotels, Herbergen, Appartements, Campingplätze Sollten jedoch alle diese Einrichtungen noch im Hintergrund, die reiche Vergangenheit der Aguilas und Mazarron, deren herrliche Erbe erwartet Sie begierig, von dem wachsamen Auge des Reisenden entdeckt zu werden.

Im Falle von Adler — von denen gesagt wird, dass es von der Trojanische Prinz Helios Urces gegründet wurde —, diese Population wurde von Zivilisationen besetzt, als die Argaric, phönizischen, römischen und Muslim Infolge dieser Umstand getauft empfangene unterschiedliche Namen (Urci, Aquilae und Aquila) bis zum elften Jahrhundert arabischen Geographen El Edirissi Akila Festung, dass Jalonaba das Abwehrsystem des Gebietes von Lorca Neufassung im 16 Jahrhundert von Felipe II, wurde die alte Akila benannte San Juan de Las Águilas, anstatt Jahre später Vertebraría der ursprüngliche Kern der Adler Angetrieben durch den Bergbau, die Bevölkerung würde erleben bedeutende demographische und wirtschaftliche Wachstum, die heute Kontinuität aus der Hand des Tourismus hat geht an die Wärme seiner 28 km Küstenlinie und seine 35 schönen Buchten, von denen viele klein und einsam In diesem Abschnitt sind Strände wie Calarreona, Calabardina (Inhaber der künstliches Riff), Calacerrada, Reis oder Herd Und natürlich zwei Naturräume, die den Atem geschnitten: die regionalen Park von Cabo Cope und Calnegre Tipps und vier Buchten In Bezug auf Mazarrón, gebildet durch die beiden großen Städte — Mazarrón und Puerto de Mazarrón, 5 km von der vorherigen —, seine 35 km Küste, die Bucht verstreut sind Ihre beste Karte Präsentation historisch, seine Entwicklung war auf seine Rolle als defensive Bastion der angrenzenden Gebiete von Lorca und Cartagena verbunden.

Jedoch wusste die Römer auch diese Zahlungen nutzen installieren in die aktuelle Port von Mazarrón-einem der wichtigsten Zentren der Salzen des Mittelmeers Eine Aktivität, die der Gewinnung von Blei, Zink, Silber, Eisen, Alaun und Rötel einläuten würde — in Orten wie die Hügel von den Perules und San Cristóbal — und im 20 Jahrhundert, Tourismus.

Neben seinen natürlichen Charme — als überraschend Bolnuevo Erosionen —, Mazarrón hat eine Reihe von Stränden (wie Kran oder Parazuelos), und Buchten Jungfrauen (wie gelb Creek), in der Lage zu fesseln die Newcomer und Tauchen Sie es in ein einzigartiges Erlebnis

guilas und Mazarrónguilas und Mazarrónguilas und Mazarrónguilas und Mazarrónguilas und Mazarrónguilas und Mazarrónguilas und Mazarrónguilas und Mazarrónguilas und Mazarrón

Schreibe einen Kommentar