Venedig

Venedig ist eine Stadt im Nordosten Italiens auf einer Gruppe von 118 kleinen Inseln von Kanälen getrennt und durch Brücken verbunden gelegen. Es ist in der sumpfigen Lagune von Venedig, die entlang der Küste erstreckt, zwischen den Mündungen des Po und Piave Rivers gelegen. Venedig ist bekannt für die Schönheit seiner Umgebung, seiner Architektur und seiner artwork.The Stadt in ihrer Gesamtheit wird hier nur als Weltkulturerbe, zusammen mit seiner Lagune.

Venedig ist die Hauptstadt der Region Veneto. Im Jahr 2009 gab es 270.098 Personen mit Wohnsitz in Gemeinde von Venedig (der Bevölkerungsschätzung von 272.000 Einwohnern umfaßt die Bevölkerung des ganzen Comune von Venezia; von denen rund 60.000 leben in der historischen Altstadt von Venedig (Centro storico), 176.000 in Terraferma (das Festland ), vor allem in den großen Ortsteile (entspricht in etwa „Gemeinden“ oder „Stationen“ in anderen Ländern) von Mestre und Marghera und 31.000 auf anderen Inseln in der Lagune). Zusammen mit Padua und Treviso, die Stadt im Padua-Treviso-Venedig Metropolitan Area (PATREVE) enthalten, mit einer Gesamtbevölkerung von 2,6 Millionen. PATREVE ist nur eine statistische Metropolregion ohne Maß an Autonomie.

Der Name stammt von den alten Veneti Menschen, die die Region mit dem 10. Jahrhundert vor Christus bewohnt abgeleitet. Die Stadt war historisch die Hauptstadt der Republik Venedig. Venedig wurde als „La Dominante“, „Serenissima“, „Königin der Adria“, „Stadt des Wassers“, „Stadt der Masken“, „Stadt der Brücken“, „The Floating City“ und „Stadt der bekannt Canals „.

Die Republik Venedig war eine große Seemacht während des Mittelalters und der Renaissance, und ein Staging-Bereich für die Kreuzzüge und der Schlacht von Lepanto sowie eine sehr wichtige Mitte des Handels (besonders silk, Getreide und Gewürz) und Kunst aus dem 13. Jahrhundert bis zum Ende des 17. Jahrhunderts. Das machte Venedig eine wohlhabende Stadt während des größten Teils seiner Geschichte. Es ist auch für seine mehrere wichtige künstlerische Bewegungen, vor allem der Renaissance bekannt. Nach den Napoleonischen Kriegen und dem Wiener Kongress wurde die Republik von der österreichischen Reich einverleibt, bis es im Jahre 1866 wurde ein Teil des Königreichs Italien, nach einem Referendum als ein Ergebnis des dritten italienischen Unabhängigkeitskrieg statt. Venedig hat eine wichtige Rolle in der Geschichte der symphonischen und Opernmusik gespielt, und es ist der Geburtsort von Antonio Vivaldi.

Venedig-2 Venedig-3 Venedig-4

Blick auf Canal Grande mit Santa Maria della Salute, Venedig, Venetien, Italien

Blick auf Canal Grande mit Santa Maria della Salute, Venedig, Venetien, Italien

Venedig-6 Venedig-7 Venedig-8 Venedig-9

Venice

Venice

Schreibe einen Kommentar