Venedig

Venedig: Die Stadt der Kanäle romntica

Venedig und Liebe, eine unvermeidliche Assoziation

Venedig und verliebt, eine Asociaci n InevitableLa Atmosphäre und das besondere Licht, das Venedig badet spiegelten sich in viele Filme, Dokumentationen, Gemälde, Fotografien, aber nur Leben es kann verstehen, wie speziell das ist Venedig hat nicht aufgehört, alle Reisenden der Welt verführen Es bekannt nicht für bestimmte, als es anfing, diese wunderbare Stadt zu bauen Die Bewohner des Veneto begann Zuflucht zu nehmen, auf den Inseln, die Invasion der Barbaren des fünften Jahrhunderts zu entkommen und noch mehr Einwohner im Zuge der Invasion des Gebietes von den Langobarden, ein Jahrhundert später empfangen Der erste Doge oder „Dux“ von Venedig im Jahr 726 gewählt wurde und die Legende besagt, dass zwei Händler den Körper des Heiligen Markus in Alexandria im Jahr 826 und die berühmte Basilika gebaut wurde, um seine sterblichen Überreste erhalten, da diese Zeit San Marcos der Schutzpatron der Stadt und dem geflügelten Löwensymbol ist Venedig traf erhebliches Wachstum dank des Handels seit vielen Jahrhunderten, dank seiner hervorragenden Lage und die guten Beziehungen mit Byzanz, die ihn als ein Scharnier zwischen Ost und West handeln aktiviert, das dauerte bis zum Ende des 15 Jahrhunderts.

Dem Fall von Konstantinopel 1453 markiert den Beginn der Rückgang von Venedig und die Entdeckung einer neuen Route nach Indien im Jahre 1492 schlägt ihm den Todesstoß Es nimmt ihr Prestige Dank Kunst während der 16 und 17 Jahrhundert Die Republik fällt 1797 Bonaparte, die überlassen es den Österreichern Teil Italiens im 1866Ya des Jahrhunderts XVIII Venedig Tourismus Dank seiner Besucher aus ganz Europa sammelt Karneval bekannt zu werden Dieser schönen Stadt ist heute noch erhalten Touristen und Leiden ernsthafte Probleme der Umweltverschmutzung, Bodensenkungen und periodischen Überschwemmungen, die ihre Gebäude zu tragen Ist es möglich, mit dem Flugzeug von vielen Städten Venedig, Marco Polo International Airport empfängt inländischen und internationale Flügen ist der Flughafen nahe der Stadt San Angelo-Treviso die Charterflüge zu sehr günstigen Preisen serviert von Ryanair, Myair, AlpieaglesSi Unternehmen, mit denen unser Flug am Flughafen Marco Polo kam erhält ATVO Busse führen uns zum Piazzale Roma in 20 Minuten mit Abfahrten jede halbe Stunde geplant Die Busse ACTV, Linie 5, dauert ein wenig mehr, als der Dienst der Trainer erreichen Sie Piazzale Roma, da es über Zwischenstationen und Zeile 15 verlässt uns am Bahnhof von Mestre, von wo aus Sie im Herzen von Venedig Bahnhof Santa Lucia, nehmen können , alle 30 Minuten Wenn Sie eine individuelle Reise bevorzugen, nehmen Taxi uns in 15 Minuten zum Piazzale Roma, dem großen Parkplatz von Venedig und Woher nehmen die Vaporetti, die uns in der Piazza San Marco.

Pero, lassen, wenn wir von unserer Ankunft am Flughafen Marco Polo, es nach Geschmack Venedig wollen Boote von dort verlassen in Richtung San Marco, Murano und Lido , alle zwei Stunden und dauert eine Stunde im Wasser, so dass wir Venedig aus der Ferne und in all seiner Pracht zu sehen bekommt Die Fahrt kostet 9 € plus 3 € für jeden Koffer Wenn unsere ein romantisches Wochenende ist dauert 20 Minuten Taxi-Botes aber haben einen exorbitanten Preis und nutzen Sie oft Touristen, noch mehr zu gewinnen Es ist ratsam, suchen Beratung am Flughafen auf dem Arbeitsentgelt entspricht Wenn unser Flug San Angelo-Treviso Flughafen ankamen, Station Santa LuciaSi unser Plan ist Venedig mit dem Zug erreichen Sie erreichen Venedig mit dem Bus, Linie 6 zum Piazzale Roma und dann das Vaporetto oder vom Treviso-Bahnhof, nicht weit vom Flughafen entfernt ist, steigen Sie den Zug und befinden Sie sich im Herzen von Venedig, nur Desentumecido ist eine einzigartige Sensation, Überraschungen, Liebe und aufgeregt Zahlreiche Busunternehmen haben auch Service nach Venedig Reisen nach Venedig mit dem Auto ist dumm, aber wenn sie Ihre bevorzugte Transportmittel ist, zusätzlich zur Piazzale Roma lassen Sie dem Auto viele, viele Orte, eine davon ist der Parkplatz vor dem Bahnhof von Mestre und nehmen Sie den Zug nach VeneciaLos-Hotels in Venedig, nicht nur das Danieli sind übermäßig teuer in Venedig ganz zu schweigen von der Karneval-Periode, in welcher schweben Sie weg „Bed & Breakfast“ la Serenissima sind nur wenige und es gibt einen einzigen Studentenwohnheim auf der Insel Giudecca (alle Inseln sind relativ eng und die Häufigkeit der Dampfboote ist gut) Tierheim in einem Konvent oder Kloster ist möglich, aber aufgrund der Nachfrage ist es besser, zwei Monate im voraus, minimale reservieren Eine interessante Alternative ist nicht in Venedig zu bleiben.

Die Stadt Mestre bietet eine gute Auswahl an Unterkünften und ist nur 10 Minuten von Venedig per Zug oder Bus und Reise, überqueren die Lagune ist ein muss.

Eine andere Möglichkeit ist das Mieten einer Wohnung, die Kosten variieren je nach Saison, die Nähe zum Piazza San Marco oder die Ausstattung ist aber auf jeden Fall viel billiger als ein Hotel (einschließlich der 1 Stern) und schließlich die Renten Tourismus in Venedig beginnt vor der Ankunft, wenn nicht kommen wir vom Bahnhof Santa Lucia, der einzige Weg ist durch den Canal Grande und St.

Mark’s Quadrat Wir noch nie haben die Stadt und bereits damit begonnen, durch die Augen der Touristen, was gesagt wird, nicht zu verpassen keine Minute zu entdecken Egal unsere Müdigkeit, Navigation auf den Canal und entdecken werden die Paläste, die die Lagune umgeben den schönsten „Bus“ von seiner Lebensreise Steigen Sie an der spektakulären und legendären Piazza San Marco, „Mitte“ von Venedig, in jeder Hinsicht Grenzt es an die Basilika, IL Campanile, der Glockenturm, das Correr Museum, der Palazzo dei Dogi und das berühmte Florian.

La Basilika San Marco Café, ist eine bemerkenswerte Mischung aus östlichen und westlichen Stil, seine Konstruktion dauerte fast fünf Jahrhunderte, neben ihr IL Campanile, riesige, aus seiner Sicht zu sehen in der ganzen Stadt Wieder in Piazza San Marco, unter den Arkaden des Palazzo Ducale oder Palazzo dei Dogi, Gotik, zwischen dem 14 und 15 Jahrhundert gebaut wurde, war der Sitz der Regierung der Republik Venedig, nach seinem inneren bewundern im Inneren der „Brücke der Seufzer“ zugegriffen wird, die Bewegungen auch von außen gesehen zu überbrücken Zurück zur Piazza San Marco und Sie werden sehen, ein großes Gebäude in Hufeisen-Form, sind die alten Agenturen, ist derzeit im Museum ausgeführt, die die Geschichte der Stadt hat Reiste, sobald der Piazza San Marco von Nord nach Süd und von Ost nach West und erschöpft seine Reichtümer ruhig zu Fuß oder mit dem Vaporetto der Ponte Rialto gehen, ist die wichtigste Brücke in Venedig und seine Konstruktion ist ein Meisterstück der Technik seiner Zeit Alles lädt Sie ein, zu Fuß oder.

Navigieren Sie durch diese schöne Stadt, was auch immer, Ihre Route zu folgen und erreichen Galerie Dell‘ Academy, dieses Museum beherbergt die wichtigste Sammlung der venezianischen Malerei, dann die Kirche von Santa Maria della Salute, eine barocke Schönheit zu bewundern

VenedigVenedigVenedigVenedigVenedigVenedigVenedig

Schreibe einen Kommentar