Rotterdam

Der Vogel F Nix HolandaLa zweite niederländische Stadt Rotterdam (595,000 Einwohner), es ist nicht nur ein hervorragendes Beispiel für die Überwindung, aber eins der wichtigsten Symbole der wirtschaftlichen Erholung nach dem zweiten Weltkrieg.

Und natürlich eine wichtige kulturelle Referenz Gelegen im Westen der Niederlande, Rotterdam hat in seinem Hafen auf der Maas — verbunden mit Rhein und 30 km vom Meer — einer der wichtigsten Motoren In der Tat ist es das größte in Europa und zweiter weltweit Nichts zu tun mit den alten Fischerhafen, die in seinen Ursprüngen geschützt, als Rotterdam war nichts als ein kleines Dorf, die langsam im Schatten einer Burg wuchs Trotz Gewinn Privilegien zwischen 1299 und 1340 war seine Stärke paar den Niedergang von Antwerpen im 17 Jahrhundert und der Aufstieg der Handel mit den Westindischen Inseln Allerdings kam der letzte Impuls mit dem Bau des künstlichen Kanals Nieuwe Waterweg (1863 – 1872) und die Erweiterung des Hafengeländes.

Zerstört durch Nazi Bomber im Jahre 1940, würde bald aus seiner Asche wiedergeboren werden und nachgeben zu einer kosmopolitischen und modernen Stadt, gefüllt mit Gebäuden und Infrastruktur-Spitze und zahlreichen Museen und Kultureinrichtungen Ein ausgezeichneter Brief an der Geburtsort des berühmten Humanisten Erasmo de Rótterdam, heute wie ein unschlagbarer Tourist-Vorschlag konsolidiert

Schreibe einen Kommentar