Saman

SamanUn Paradies in der Dominikanischen Republik

Das am besten gehütete Geheimnis in Westindien

Das am besten gehütete Geheimnis der AntillasCuando zu sprechen, der Dominikanischen Republik, in der Regel alle uns Sinn kommen, ein Bild: Strand des goldenen Sand und das Wasser Türkis, Kokospalmen, Hotels mit all inklusive.

Sie sind die Merkmale der meisten touristischen Orten des Landes, wie Punta Cana und Puerto Plata Aber die Dominikanische Republik ist ein großes Land (in jedem Sinne) beherbergt viele weitere Attraktionen in verschiedenen Teilen Ihrer Erweiterung Die Halbinsel Samaná ist das „versteckte Juwel“ bezeichnen könnte Dominikanische und das Geheimnis von Reisenden, die es wissen die meisten eifersüchtig Ihr unberührtes Land bleiben vorerst fernab von Massentourismus, obwohl die Einrichtung einiger großer Unternehmen gibt eine bald boom-Aktivität innerhalb weniger Jahre Also warum jetzt ist die beste Reisezeit Samana, Weile noch behält seinen unbeugsamen Charme und wundervollen tropischen Landschaften Das robuste, bergige Gelände von Samana ist verantwortlich für die wenig Tourismus, der nah an diesem Bereich kommt Es ist kein Platz für Grossflughäfen, aber nur für kleine Flugzeuge und Flugzeuge Hotels und Resorts große auffällig durch ihre Abwesenheit und Tourismus sind oft im Mittelpunkt der so genannten Hotels Boutique, kleine Läden voller Charme, wo vorrangig ist, dass die Reisende sitzt, buchstäblich, zu Hause Samana befindet sich im Nordosten der Dominikanischen Republik und hat eine Fläche von 850 km2, bevölkert von fast 92.

000 Einwohner Viele von ihnen sind Nachkommen der Sklaven aus den Vereinigten Staaten oder der Rest von Westindien, so angelsächsischen Familiennamen üblich sind Freundlich, gastfreundlich und fröhlich, sind eine weitere Attraktion dieser fantastischen und unbekannte Halbinsel Aber die Protagonist mit Ausnahme von Samana ist ohne Zweifel der Natur; Dieser Region ist Paradies für alle, die die Landschaft mag kann, und es alle Arten von Aktivitäten Wandern, sind Tauchen, Reiten, Mountainbiking oder Promi-Sichtungen der Buckelwale ein Beispiel dafür, was die Provinz zu bieten hat Der Nationalpark Los Haitises ist ein gutes Beispiel für die spektakuläre Landschaft der Samana, aber so lange und wunderbare Strände (viel weniger überfüllt als die anderen Punkte der Dominikanischen Geographie) oder einige Plätze sind so spektakulär wie der Wasserfall bekannt, wie der Sprung in die Limon.

la Hauptstadt der Region Santa Bárbara de Samaná genannt wird , sondern einfach als Samaná bekannt Die Städte der Umgebung zeichnen sich durch die Fülle von Holzhäusern in helle und attraktive Farben gemalt, Städte sein Eigen und unverwechselbar Aussehen verleiht An diesen Orten wird die Reisende haben die Möglichkeit, kleine, aber gute Restaurants zu genießen, als auch genießen die Gastfreundschaft der Dominikaner in der Gegend Eine andere interessante Tätigkeit ist einkaufen; Besuchern der Region sollten nicht erwarten, große Einkaufszentren oder Gebiete mit Luxus-Boutiquen finden, aber ja Straßen geplagt von kleinen Läden wo kaufen schöne Handwerk der Gegend (geschnitztem Holz, Kokos Halsketten und sogar Zigarren, die nichts zu beneiden, die Habanos haben) oder nehmen Sie einen Dominikanischen Rum bei Sonnenuntergang gerade einen wunderschönen Sonnenuntergang über dem Meer

SamanSamanSamanSamanSamanSaman

Schreibe einen Kommentar