Madrid

Madrid: Die beeindruckende Hauptstadt von Spanien

Madrid: Centro politischen, finanziellen und kulturellen …

Madrid: Centro Cultural, Finanz-, und Tico Pol Madrid, die Hauptstadt Spaniens, befindet sich im Zentrum des Landes, hat mehr als 5 Millionen Einwohner (in 2007) und ist die größte Stadt in Spanien und das dritte große Stadtgebiet der EuropeaEsta Union City hat im Laufe seiner Geschichte gewachsen und gegangen sind durch die Annektierung der umliegenden Dörfer, wie zum Beispiel Aravaca , Canillas, Fuencarral, Hortaleza, Barajas, Carabanchel Alto und Bass.

das Teil im Jahre 1948 wurde Zusätzlich zu den oben genannten Bezirken vereinen Völker um das Zentrum als Boadilla del Monte, Torrejón de Ardoz, Las Rozas, Pozuelo de Alarcón, Pinto, Parla der Gemeinschaft von Madrid, die eine große Erweiterung hat, da es sogar bis Aranjuez umfasst sind Abschließend bietet Madrid viele bezaubernde Orte, die sehr attraktiv für die Millionen Touristen, die es jedes Jahr besuchen Madrid hat mehrere Symbole, die es so darzustellen, wie ihre Flagge Crimson rot Farbe mit sieben fünfzackigen weisse befindet sich in zwei Reihen Sterne und verteilt vier oben und vier unten in der Mitte Diese Sterne repräsentieren die Ursa Minor Sternbild Sterne und fünfzackigen Sterne aufgrund der fünf Provinzen rund um die Hauptstadt, Segovia, Guadalajara, Avila, Toledo und CuencaOtro Element, das Madrid darstellt ist der Bär und der Erdbeere-Baum, der eine Statue ist befindet sich in der Puerta del Sol und ist in das Wappen der Stadt und ist ein unterstütztes Bär in einem Erdbeerbaum, umgeben von sieben weiße Sterne auf blauem Grund und hat über die ehemaligen Königskrone Die Einwohner von Madrid ist Madrid oder Madrid am häufigsten eingesetzten obwohl historisch, einheimischen haben auch genannt worden während Geschichte Katzen seit nach der Legende die Eroberung Home Alfonso VI Jahrhundert (am Ende), sagt es bestiegen die Mauer, die die Stadt umgeben und durch die große Fertigkeit, die die Madrilen hatte Sie klettern erwarb diesen Namen Hinsichtlich der Hydrographie ist der bekannteste Fluss in Madrid zwar nicht sehr reichlich Fluss Manzanares die Stadt vom Monte del Pardo überquert (bereits als Madrid Centro) und Weitergabe durch die Bezirke von Carabanchel, Latin, BenutzerA, Villaverde, Arganzuela, Villa de Vallecas und Puente de Vallecas und etwas von der Casa de Campo Dieser Fluss verlässt die Stadt führenden zum Fluss Jarama in der Nähe von Rivas Vaciamadridademas dieses Flusses, Madrid hat viel Wasser in die Stauseen und Sümpfe, die aus dem Sumpf von San Juan stehen wo zahlreiche Sport- und aquatische-Wettbewerbe, Stausee Valmayor durchgeführt werden Das Reservoir von El Pardo und den hohen Bergen Stauseen als Navacerrada Reservoir oder la Pinilla ua Da es sich um eine Stadt handelt, ist das Klima sehr von städtischen Gebieten bedingt, wo Sie neigen dazu, ein wenig höheren Temperaturen als in der Peripherie der Stadt tun oder wo gibt es weitere Bereiche von Wäldern und Feldern Das Klima dieser Gegend gehört mediterranes Klima, was bedeutet, dass die Winter sind sehr kalt mit Temperaturen unter 6 Grad, sehr heiße Sommer mit Temperaturen über 35 Grad und im Frühjahr und Herbst sind milde Temperaturen mit reichlich Regen.

Der Frühling ist eine gute Zeit, um die Stadt zu besuchen, da die Temperaturen sehr angenehm sind und zwar ist es möglich, die oft Stürme, Regen, die nicht lange, musst du daran denken, dass in dieser Station in der Nacht es also kühlt ist es am besten eine Jacke zu tragen Madrid ist sehr leicht zu, wie die Hauptstadt Spaniens Verbindungen mit hat großartige Städte in Europa, mit Flüge Madrid-Paris, Madrid-London-Flüge, Flüge Madrid-Berlin, VuelosMadrid-Rom, Flüge Madrid-Mailand, unter vielen anderen Darüber hinaus aus Madrid gelangen Sie zu den wichtigsten Spanien Sonne und Strand-Destinationen, mit der VuelosMallorca-Madrid-Flüge Madrid-TenerifeMadrid ist auch eine ideale Stadt für Touristen, dank der großen Vielfalt im Angebot des Hotels in Madrid, mit allen Optionen für junge Leute , Paare oder Familien Urlaub und Geschäftsreisen Fortbewegung Apartmentsmadrid Laufwerk: in Bezug auf Straßen, Madrid in seinem inneren bestehend aus verschiedenen Autobahnen umgehen wie die M-30 rund um das Zentrum der Stadt, die weitgehend begraben liegt, was vor kurzem getan wurde und die M-40 für etwas mehr Gebiet und trennt mit der Peripherie des Stadtzentrums Wie für das Parken muss berücksichtigt werden, die einen so genannten Parkplatz-Verordnung festgelegt ist, dass es ist, zur Zahlung einer bestimmten Höhe an einem Ort geparkt werden gekennzeichnet durch grüne oder blaue Linien, die grünen Bewohner sie verwenden, obwohl sie auch sein mögen, stellen von Gebietsfremden, benutzt, auch wenn es etwas teurer, in den Räumen, die durch blaue Linien getrennt zu parken, Sie werden für das Parken für Devisenausländer gekennzeichnet Madrid mit öffentlichen Verkehrsmitteln: die besten öffentliche Verkehrsmittel in der Stadt ist die u-Bahn wegen seiner Geschwindigkeit und umfasst viele Bereiche der Stadt In diesem Transport und andere Stadt ist in Zonen eingeteilt: A, B1, B2, B3, C1.

Bereich Zentrum von Madrid ist das interessanteste Gebiet für den Tourismus Der Zähler hat verschiedene Arten von Dünger, eine unidirektionale, Anleihen von 10 Reisen, monatliche Bonusse und ein paar Boni für Touristen, die mehrere Tage dauern.

Möchten Sie Reisen zwischen verschiedenen Bereichen einer Kombi-Ticket seit zu fangen, zu den Bahnhof verlassen, geben das Ticket und Sie laufen das Risiko möglicherweise nicht zu verlassen, wenn Sie nicht das Ticket direkt zusätzlich zu erwerben werden mit einer Geldstrafe von den Bearbeitern, die in der u-Bahn gefragt Tickets für die Passagiere zu verteilen.

Es gibt auch viele Busse die Stadt im Umlauf, obwohl sie weniger empfohlen werden, da sie sehr häufig Staus in Madrid vor allem an Wochentagen sind Es gibt viele Taxis in Madrid, das einen anderen Transport-Option sein kann, aber es ist immer weniger wirtschaftliche, sondern, wenn viel bequemer Madrid zu Fuß: der beste Weg, eine Stadt zu besuchen ist Sie unterwegs zu Fuß bis nach unten, und besuchen Sie Madrid nicht deshalb etwas anderes sein werde Die beste Idee, dass jede Ecke, die die Stadt bietet ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu einem Punkt wie es kann sein das Tor der Sonne zum Beispiel und Sie gehen Fuß in der Nähe ruhen, wobei ein Bier mit einem Spieß Tortilla in Cafés oder Bars, die Sie auf der Straße zu finden Eintritt in die Sammlungen ist kostenlos und sie werden mit temporären Ausstellungen der Kunst von Großbritannien während des ganzen Jahres begleitet.

Das Museum befindet sich in der Straße, Tate Britain, London SW1P 4RG Öffnungszeiten ist zehn Uhr morgens um fünf und dreißig abends jeden Tag der Woche, mit Ausnahme der erste Freitag jedes Monats, Datum, in dem Einkommen ab zehn Uhr morgens bis neun am Abend Die Tage, die der Öffentlichkeit nicht teilnehmen wird sind 24, 35 und 26 Dezember Um das Museum Sie mit dem Schiff gehen können zu erreichen, die Tate-Bootsservice kommt alle 40 Minuten und verbinde die Punkte der Tate Modern, London Eye und Tate Britain Pimlico und Vauxhall oder Bus-Meter auch einsetzbar in zone2, 3, C10, 36, 87, 88, 159, 185, 436 und 507

MadridMadridMadridMadridMadrid

Schreibe einen Kommentar