Chile

Chile: Berge und natürliche Schönheit

Chile Reiseführer

Gu ChileLa Rep Reisen für Republik Chile ist ein Land liegt im äußersten Südwesten von Am Rica Süd und die Hauptstadt ist die Stadt von Santiago de ChileChile enthält einen langen und schmalen Streifen des Landes bekannt, zwischen der Cordillera de Los Andes und dem Oc-Jahr im Pazifischen Ozean, im Norden begrenzen mit pro, im Osten von Bolivien und Argentinien und im Süden durch die Drake passage.

Adem s, Chile hat Inselgebiete in der Oc Jahr Pac Fico, als der Archipi See von John Fern Ndez, Insel Raum G Mez und der Osterinsel, diese beiden neuesten befindet sich in der PolinesiaChile liegt zwischen den Anden und dem Oc Jahr Pac Fico in einem schmalen Streifen des Landes, das die 350 Kil-Meter auf seine maximale Breite nicht überschreitet Der Geograph, zeichnet sich durch seine Kontraste und Vielfalt Während in den nördlichen Klimabedingungen die Existenz der Wüste m s Rido in der Welt – er Atacama, im zentralen und südlichen Chile multiplizieren die grünen Täler, dass mit ihrer Fruchtbarkeit, sie ernähren sich von Obst und Gemüse für der Bevölkerung, n und große internationale Märkte, gewöhnt an die hohe Qualität seiner Weine und Rebsorten, unter anderem M s 5 Tausend Kil Meter Erweiterung n präsentiert das Land von Norden nach Süden können Sie eine Vielzahl von Klimata, die von der Trockenheit der nördlichen Wüste bis hin zu sintflutartigen Regenfällen im Süden haben.

Allerdings, und nach offiziellen Definitionen, das Klima von Chile gliedern sich in drei Gruppen: die Rido Temperieren und die fr oder Klima-RidoEste tritt im Norden des Landes, zwischen den Städten von Arica und Santiago, obgleich es einige Variationen in einigen Abschnitten hat Klima TempladoCasi den Rest des Landes betritt die Kategorie a des gemäßigten Klimas, zwar es in verschiedenen Versionen je nach einzelnen Bereichen tritt fica Dieses Klima zeichnet sich durch sehr nett und haben Stationen markiert die oder Klima Fr oder wie der Rest der Klimas, Typ fr oder präsentiert einige Varianten je nach Topographie und Lage n Verbindung mit dem Meer Chile ist ein Land der Dichter, wegen der Bedeutung im Laufe der Geschichte, die verschiedenen Männern der Buchstaben, wurden vor allem in Nero g reichen l, Destac Ndose Pablo de Rokha, Vicente Huidobro, Enrique Lihn, Nicanor Parra, Gonzalo Rojas, Jorge Teillier und Gewinner des Nobelpreises, Gabriela Mistral und Pablo Neruda Gehören Sie im Reich der Fiktion Francisco Coloane, Jos Donoso, Isabel Allende, WINS, Roberto, Jorge Edwards, Marcela Paz, bekannt für seinen rustikalen Charakter Papelucho, Manuel Rojas und Luis Sep Lveda Eines der wichtigsten Symbole der Populärkultur (s) ist ohne Zweifel Condorito, Karikatur von Pepo während os 1950 erstellt und alle ein s nationalen Symbol geworden Da die Mitte von den Sie 1990, Tourismus in Chile hat gewordenes des die Hauptressourcen Econ Micos des Landes, insbesondere im Bereich der extremen Pa S s m

ChileChileChileChileChile

Schreibe einen Kommentar