Strassburg

Straßburg: Französisch halb deutsch Hälfte …

Bound Straße zwischen Routen

.

Gezwungen, Straße-Bahn RutasNudo, Kreuzung, wichtiger Flusshafen, Kulturhauptstadt Europa-Sitz mit Brüssel, bedeutet Straßburg „Stadt-Routen“.

Diese Stadt, die eine römische Siedlung seinen Ursprung verdankt 15 v Chr gegründet, in der IV und V Jahrhunderte aufeinander folgenden barbarischen Angriffe erlitten und wurde komplett im Jahr 451 von den Hunnen zerstört Umgebaut nicht die Rückkehr zu dem früheren Namen „Argentoratum“, aber es passiert „Strateburgum“, Stadt der Strecken aufgerufen werden, weil die Straße zwischen Gallien und Germanien gezwungen.

Nach Teil gewesen, ephemer, Königreich von Lothringen und nach Germania, schließlich trat das Heilige Römische Reich und wurde eine freie Stadt zu Beginn des 13 Jahrhunderts erklärt Bis dahin war es ein wichtiges kommerzielles, intellektuellen und künstlerischen Zentrum.

Jahrhundert war eine der Hochburgen des Protestantismus, Einfluss, die später infolge des Dreißigjährigen Krieges abgelehnt Die Franzosen übernahmen Strassburg im Jahr 1681 Die deutschen nahmen sie im Jahr 1870 und es war bis 1918 Hauptstadt des Reichslandes Elsaß-Lothringen Nach dem ersten Weltkrieg kehrte er in die französische Bahn zurück und kehrte von den deutschen 1940, 1944 schließlich freigegeben es genommen zu werden aus der Zeit nach dem Krieg ist, der weiß, die städtischen Expansion und das Wirtschaftswachstum Dank seiner geographischen Lage und der Geschichte, Straßburg gilt als Symbol der Aussöhnung und wurde 1949 der Sitz des Europarats gewählt, von den Gründerstaaten, dann ist Heimat der Gerichtshof für Menschenrechte, später dem Institut für Menschenrechte und anderen europäischen und internationalen Organisationen Auf diese Weise entstehen neue städtische Entwicklungen durch Ändern der Darstellung der Stadt, nachdem Masviajar nach Straßburg mit dem Flugzeug keine Unordnung vertritt, seine Flugverkehr konstant ist und Sie, um die „Flughafen International de Strasbourg-Entzheim fliegen können“ überall in Europa und von vielen internationalen Hauptstädten Dieser Flughafen, der erhält auch Charterflüge und Low-Cost befindet sich in der Stadt Entzheim nur 12 Km vom Zentrum von Straßburg Die Fahrt vom Flughafen ins Stadtzentrum ist garantiert durch Busse, Taxis und Züge, die in der Regel 30 Minuten durchschnittlich um das Rennen zu beenden Der Bahnhof liegt wenige Meter vom Flughafen-Terminal und erreichen direkt das Zentrum der Stadt Reisen nach Straßburg mit dem Zug ist einfach, Züge stoppen dauerhaft auch den high-Speed und nicht nur aus Frankreich, auch der benachbarten Schweiz und AlemaniaViajar-Antrieb auch Angebote, die keine Schwierigkeiten, da es aus allen Ecken Europas erreicht werden kann nicht vergessen, dass diese Stadt Scheideweg seit seinen Ursprüngen war Wenn es leicht zu erreichen von der Stadt ist, ist Aufenthalt in Straßburg nicht einfach durch den ständigen Zustrom von Beamten der internationalen Organisationen, die nicht in der Stadt Leben und sollte in den Sitzungen, Konferenzen, Veranstaltungen diesem unweigerlich führt zu einer Überladung der Kapazität und einen Anstieg der Preise Wir müssen prüfen, Buchung vor der Zeit und finden Sie Promotion-Pakete, die nicht immer veröffentlicht werden Jedoch, wenn unsere Absicht ist es einen Wochenendausflug wir fast leer Hotels finden und Vergünstigte Preise Besondere Aufmerksamkeit sollte sein, wenn wir denken, New year’s Eve Parteien da Straßburg sie so intensiv lebt, dass es mit Touristen füllt und viele Hotels profitieren Sie von der Pause der internationalen Agenturen, cerradosComo bleiben alle wichtigen Stadt Straßburg als auch mit vielen Hotels aller Kategorien zu verbringen, hat in erster Linie Hotels Executive, Hotels Resort, Spa Hotels, Jugendherbergen, Jugend, bietet vielfältige berufliche Vermietung von Ferienhäuser, Appartements und Zimmern in Privathäusern Wenn wir nicht Auto haben, bietet die Stadt einen öffentlichen Verkehrsmitteln Die Straßenbahn zirkuliert jeden Tag mit einer Frequenz von 4 Minuten, seine Knoten ist der Place Homme de Fer, im Zentrum der Stadt, wo sich kreuzen.

Sie haben den gleichen Preis als Busse Busse bringen uns näher in die Vororte und ein Pass fahren den ganzen Tag ohne Einschränkung Kosten 3,60 & Euro, inkl Tram und nehmen wir den Pass von 520 & Euro, 3 Personen reisen kann Radfahren von Behörden mit aller Kraft gefördert wird, gibt es spezielle Wege und Plätze zu vermieten in vielen Teilen der Stadt, auch kann die Straßenbahn mit unserem Motorrad nicht in Bussen zu fahren Die Batorama ist ein Tourist-Boot-Service, gibt es mehrere Schaltungen auf der Ill und Rhein, unmöglich nicht erkunden der Altstadt auf einem dieser Boote, vor oder nach ihm gehen Allerdings ist jeder Stadt finden am besten zu Fuß, denn es wird immer etwas zu persönlich, zu entdecken, eine Fassade, Balkon, das Zusammenspiel seiner Bewohner, eine versteckte Restaurant.

StrassburgStrassburgStrassburgStrassburgStrassburgStrassburgStrassburg

Schreibe einen Kommentar