Region Murcia

Region Murcia: Das Land der zwei Meere

Einführung

Einleitung�nReferirse die Región de Murcia, bedeutet, zu denken, fast instinktiv, in eine ausgedehnte küstenlinie gesegnet, von der sonne geküsst, die von den cánur in wasser – Mediterraneáneo und dem mar Menor Allerdings ist dieses bild so wiederkehrend werden kann ábaum versperrt die sicht auf den wald In einem label schließt, lässt im hintergrund die vielen attraktionen dieses außergewöhnlichen gemeinschaft, autónoma, aufweisend – eine geschichte dichten und vielgestaltigen –herrlich spiegelt sich in ihrer lagerstätten arqueolóeck und denkmäler–, ein wichtiges kulturelles und folclóreich und ein gastronomíreich und vielfältig ist, gründet in der huerta von murcia, und die produkte des meeresGelegen am südöstlichen rand der Península Ibérica und wohlhabenden, zwischen der Gemeinschaft von Valencia, Andalucía, Kastilien-La Mancha und an die küste, in dieser privilegierten enklave geschaffen hat, nutzen sie die unzähligen vorzüge, die sie zu stoppen, errichtet als ein wichtiges ziel turínahrung, die viel más allá von den weißen sandstränden und die langen días sonne Auf jeden fall, es war nicht immer así, da Murcia sah sich inmitten jahrhunderte die undankbare aufgabe, das senden sie ihre schiffe zum kampf gegen die elemente In der tat, ihr etwasón – grenze entlang – perílle sehr lang und die éxodo ländlichen zuteilían bremsen der start in einer gegend, die, wie ein vogel fénix, hat geschworen, um eine wiedergeburt aus der ascheBevölkert seit der Vorgeschichte besiedelt und besetzt, von verschiedenen völkern íberos –mastienos, bastetanos und contestanos– ihre nachbarschaft mit dem Mediterraneáneo machte Murcia ein großer schmelztiegel der kulturen, in dem das ergebnis einer untersuchung phönizier, karthager, römer, westgoten, byzantiner und áaraber Genau, die wahre dynamik dieser erde eró aus der hand dieses volk, und nicht só, was zombiesó ein land álugano in einem grünen feld – anbau, sondern ihm einen namen gegeben –erstellen sie die tétten Murcia ist abgeleitet von dem wort árabe mursiya und liegt, d h ‘Sitz’– und fundó die hauptstadt ist die stadt Murcia, zwischen denños 825 und 831.

Integrierte Kastilien von Alfons X, dem Weisen, 1244, ist diese stadt modern und lebendig zuún zeigt stolz auf das erbe ihrer blühenden vergangenheit Unter den zahlreichen schätze der architektonischen gestaltung,ónicos, glänzt die kathedrale, erbaut im jahre 1266 über der ehemaligen moschee, deren fassade hat sich in die-imágene más icóeinzigartigen kunst-halbinsel Auch darling andere religiöse gebäude, darunter das kloster Santa Clara (1248) oder die kirche la MercedDas außergewöhnliche erbe der hauptstadt konkurriert mit der zweiten stadt die Región: Cartagena, eine der städte mit más geschichte der Mediterraneáneo.

Dignísima erwächst eine faszinierende mischung kultureller, ihre einwohner gespeichert sind stolz darauf, die spuren ihrer gründer –unter der führung von häuptling cartaginés Asdrúbal, der eró bis allíñoder 223C–, die römer –artífices ihre wertvolle römische theater aus dem ende des i jahrhundertsC– und von den dörfern, die sie passierten.

Auch hinken Caravaca de la Cruz –eine núcleo aus dem mittelalter mit einem umfangreichen erbe der architektonischen gestaltung,ónico und eine große bedeutung als zentrum der pilgerfahrtón (liegtñoder Jubiläum Permanent)– oder Lorca, der zum “ Conjunto Histórico Artífã¼r 1964 Trotz der verheerenden schäden durch das erdbeben von 2011, diese stadt zuún gemeinsam mit dem reisenden die beeindruckende portfolio der architektonischen gestaltung,ónico, mit der Kraft der Sonne als speerspitze Wenn sie aber interessant sind die populationen im inneren, das gilt ebenfalls für die wichtigsten küstenorte, wie Áadler, Mazarrón, la Manga del Mar Menor oder San Pedro del Pinatar, beispielsweise ihre bellísimos naturräume oder riesige hotel-und freizeitangebotDer besitz magníspezielle infrastrukturen umfassen, die zwei flughäfen –die von San Javier und der flughafen von Murcia, betretená betrieb kurz– und bietet alle services, die Región, etwas más, die einen angenehmen urlaub am meer Más gut, kízu sagen, sie ist eine chance úeinzigartig: eine herausforderung für die fünf sinne und ein geschenk für espígeist, zu finden,á in ihm eine unerschöpfliche quelle von emotionen

Region MurciaRegion MurciaRegion MurciaRegion Murcia

Schreibe einen Kommentar